Pfarrkirche Obertillach

 

PROJEKTE / KOMMUNAL / Pfarrkirche Obertillach

Pfarrkirche Obertillach

Die Spätfolgen der Erdbeben in Friaul 1976 machten eine Gesamtrestaurierung des spätbarocken Sakralbaus unumgänglich. Sie umfasste neben Restaurierungen und der statischen Sicherung des Kirchturms vor allem gestalterische Eingriffe im Altarraum. Der neue Fußboden greift im Wechselspiel aus weißem Laaser Marmor und hellgrauem Rauriser Kristallquarz die barocke Formensprache auf. Ebenfalls aus weißem Marmor: Ambo und Volksaltar. Den optischen Kontrast setzen die Sitzbänke im Altarraum und die Stufen zum Hochaltar aus Nussbaumholz.